Natures Menu: shipcloud – von den Engländern empfohlen

Eigentlich ist es von Bremen nach Hamburg ja nur ein Katzensprung. Doch dass die Bremer Tierfutterspezialisten von naturesmenu.de ihre Kunden in Deutschland und auf dem europäischen Festland mit Hilfe von shipcloud aus Hamburg beliefern, hat seinen Ursprung in England. Denn die deutsche Natures Menu GmbH ist eine hundertprozentige Tochter des gleichnamigen englischen Tierfutterherstellers, der schon seit 1981 am Markt ist und in Sachen BARF als Europas führender Experte gilt.

Was BARF ist, erklärt Yasmine Kramer, die Depotadministratorin des Unternehmens in Bremen mit ihrer ansteckenden hanseatischen Freundlichkeit: „In den vier Buchstaben steckt alles drin, was ihrem Liebling auf vier Pfoten gut tut. BARF steht für Biologisch Artgerechtes Roh-Futter.“ Und ist damit eine Ernährungsform für Hunde und Katzen, die dem Beispiel der Natur folgt. Hergestellt wird das Futter in England – nur aus ausgesuchten Fleischstücken, die immer Lebensmittelqualität besitzen. Frisch verarbeitet kommen sie noch am gleichen Tag per Fähre tiefgekühlt nach Bremen, von wo aus der Versand für Deutschland und mehrere europäische Länder gesteuert wird. Seit 2014 können Frostfutter und gefriergetrocknete Menüs ebenso wie Knochen, Leckerlies und Futter in Dosen und Beuteln, via Onlineshop bestellt werden.

Dieser basiert auf Magento, der Versand läuft über das ERP-System Microsoft Dynamics NAV und wird seit vergangenem Jahr durch shipcloud unterstützt. „Das wurde auch höchste Zeit. Bis dahin sind wir stetig gewachsen, unsere Versandmitarbeiter haben alles per Hand und über die Anbindung an DPD erledigt. Das hat dann schon gedauert, bis ein Paketaufkleber ausgedruckt war. Bei dem monatlich ansteigenden Paketvolumen war uns klar, dass wir eine innovative und auf Wachstum ausgerichtete Technologie zur Lösung des Problems brauchten.“

Wo man fündig wurde? „Die Antwort kam aus unserem Mutterhaus in Snetterton. Dort war man bei der Recherche schnell auf shipcloud gestoßen. Ein kleiner Umweg mit unschlagbarem Erfolg. Wir haben shipcloud getestet und sind direkt dabeigeblieben.“ – lacht Yasmine Kramer.

„Mit shipcloud ist alles viel schneller geworden, denn die technologische Anbindung an Magento und an Microsoft Dynamics NAV funktioniert dank der shipcloud faveo App sehr gut.“

Auch die neu verfügbare GLS-Schnittstelle wurde sofort ausprobiert: „Kein Problem, der Service in Hamburg ist wirklich sehr kompetent, immer freundlich und, was im Onlinehandel ja bares Geld bedeutet, immer sehr schnell mit einer Lösung parat.“

 

Inzwischen läuft der Versand von Bremen aus nicht nur nach Deutschland, sondern auch nach Dänemark, Luxembourg, Frankreich, die Schweiz und Tschechien. Versendet wird vorrangig mit DPD, der Süden Deutschlands wird mit GLS beliefert. Ein abschließendes Fazit: „Bei uns stehen die Zeichen auf Wachstum und das wollen wir gerne auch weiterhin mit shipcloud realisieren. Wir können unseren Shipping Service Provider absolut empfehlen.“

 

 

Natures Menu GmbH

Arsterdamm 102

28277 Bremen

Fon:     0421 – 16 11 47 87

E-Mail: hallo@naturesmenu.de

Web:    www.naturesmenu.de