Zum Zweiten mal fand das von Hamburg Startups veranstaltete Food Innovation Camp in der Handelskammer Hamburg statt. Und auch in diesem Jahr war shipcloud mit einem Stand vertreten! Als Non-Food-Startup, aber mit vielen Kunden aus der Food&Drinks Branche hatten wir so auch in diesem Jahr die Möglichkeit, spannende neue Kontakte zu treffen und die Relevanz von Versandoptimierung in Zeiten des Online-Handels zu diskutieren. Ebenso konnten wir mit einigen unserer Bestandskunden, die ebenfalls mit einem Stand vertreten waren, über die weitere gemeinsame Zukunft sprechen. War das Camp auch in letztem Jahr schon ein Erfolg, so hat es dieses Jahr noch einmal alles getoppt. Bestens organisiert und mit vielen Neuheiten wie einer Pitch Bühne, vielen spannenden Vorträgen und wichtigen Gästen aus dem Bereich Handel, Einkauf und Investition war die Veranstaltung nicht nur bestens besucht, sondern auch für alle Teilnehmer und Gäste eine spannende Erfahrung.

Food Innovation Camp 2018

 

Das shipcloud Team

So hatten wir in diesem Jahr auch die Möglichkeit, shipcloud in einem Vortrag zu präsentieren. Im Hansezimmer erläuterte Ivonne Sokoll, CMO von shipcloud, mit “Appetite for logistics” die Herausforderungen und Relevanz für Online-Händler, wenn es um die Optimierung ihrer Versandprozesse geht. Und auch andere interessanten Themen wurden in diesem Jahr diskutiert. Spannend war so zum Beispiel auch die Frage nach einer Zukunft mit weniger Plastikmüll. Insgesamt präsentierte sich das Camp aber vor allem mit lauter innovativen Startups aus den Bereichen Food und Drinks. So konnte sich unser Standnachbar Balis Drinks mit seiner leckeren Basilikumlimonade, sogar einen der verliehen Awards am Abend sichern und ging mit dem Preis für das beste Getränk nach Hause. Und auch bekannte Gesichter aus dem Startup Umfeld waren mit dabei. So konnte man mit Daniel Duarte von Koawach über die Zukunft von Startups sprechen und sich bei Sina Gritzuhn, Mitgründern von Hamburg Startups, noch einmal persönlich für die tolle Organisation bedanken.

 

Daniel Duarte (Gründer von Koawach) & Ivonne Sokoll (CMO von shipcloud)

 

Ivonne Sokoll mit Sina Gritzuhn, Mitgründerin von Hamburg Startups

Alles in allem war das Food Innovation Camp 2018 auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg!