Warum sollte erfolgreicher E-Commerce nicht auch mal etwas mit traditioneller Familiengeschichte zu tun haben? Diese Frage stellt sich im Fall von www.kofferexpress24.de tatsächlich. „Denn eigentlich“ – erklärt Sebastian Purger, System- und Servicespezialist der Firma – „begann alles mit einem alteingesessenen Ladengeschäft und dem Verkauf von Schreibwaren, später dann  Kleinlederwaren, Taschen und Reisegepäck. Von dort aus begann eine bis heute spannende Reise. Als optimale Ergänzung zum stationären Handel ging der Shop 2008 erstmals online!

Es stellte sich schnell heraus, dass diese Idee mehr als gut war, da hier großes Potential für das Wachstum steckte. Zuerst langsam und mit äußerst viel Mühe in Eigenregie. Doch dank hinzukommender personeller Verstärkung ist man im Laufe der Jahre erheblich gewachsen. Aufgrund des Wachstums kam man natürlich schnell an die eine oder andere Grenze. Hier kam shipcloud erstmals ins Spiel. Wo man noch Versandlabels mit MyDPD Business manuell erstellte und dies viel Zeit kostete, suchte man nun nach einer neuen, automatisierten Lösung. „Schnell war man überzeugt.“ –  so Sebastian Purger, der über die Zusammenarbeit mit shipcloud voll des Lobes ist.

„Die Anbindung war einfach und technisch gut umsetzbar. Dazu war die Zusammenarbeit mit dem netten Team von shipcloud von Beginn an hervorragend. Ferner hat man bei Fragen oder Problemen zusammen mit der Geschäftsleitung immer eine faire Lösung für beide Seiten gefunden. Was will man mehr!“

Besonders hebt er die sehr schnellen Reaktionszeiten beim Support hervor. „Antwortzeiten binnen eines Tages. Heutzutage ist das leider keine Selbstverständlichkeit mehr. Hinzu kommt, dass man immer die Gewissheit hat, dass unsere Anliegen gewissenhaft und bis zum Schluss bearbeitet werden. Das erspart uns Arbeit und gewährleistet auch unseren Kunden gegenüber kurze Reaktionszeiten.“ Um den Kunden gegenüber außerdem immer schnelle Lieferzeiten gewährleisten zu können, arbeitet man gleich mit mehreren von shipcloud angebundenen Versanddienstleistern zusammen.

Auf die Frage danach, welche weiteren Features der shipcloud Technologie für ihn besonders wichtig sind, überlegt Purger nur kurz und antwortet: „Man könnte jetzt sagen, das ist ja „nur“ Versand. Aber ab einer gewissen Größenordnung wird es eben schnell kompliziert und da ist eine permanent erreichbare und voll funktionsfähige Plattform ohne Ausfallquoten obligatorisch. Bei shipcloud hat man alle Möglichkeiten, die man braucht, um systematisch und mit überschaubaren Kosten alles Wichtige für den Versand zu gestalten. Und nicht zuletzt: auch für unsere Mitarbeiter ist der Versand mit shipcloud einfach zu bedienen, was die Arbeit für alle Seiten natürlich erleichtert und dies bei voller Kostenkontrolle.“

Bleibt die letzte Frage danach, mit welchen Worten Sebastian Purger shipcloud weiterempfehlen würde. „Da musste ich an ein altes Passwort von shipcloud denken „ShipItBabyOneMoreTime2018!“ Sicherheit ist wichtig und die habe ich bei shipcloud!”

Kontakt:

Kofferexpress24

Ludwigstrasse 82

84524 Neuötting

Fon +49 (0) 8671 884006

E-Mail: service@kofferexpress24.de