Nicht jeder Händler hat ein zentrales Lager bzw. dort sein komplettes Sortiment vorrätig. Wer z.B. komplett oder in Teilen auf Dropshipping setzt, der kann bei GLS dank des “Pick&ShipService” eine Abholung direkt beim Dropshipper beauftragen. Um diesen zu nutzen, wird bei der Erstellung einer Versandmarke lediglich als  Service der Schlüssel “gls_pick_and_ship” übergeben und die Abholung wird durch GLS an der Absenderadresse der Sendung am nächsten Arbeitstag vorgenommen. Mehr dazu in unserer Doku.

Der Request an unser API dient in diesem Fall allerdings nicht der Erstellung einer Versandmarke, denn GLS bringt diese bei Abholung selber mit. Wir generieren dennoch ein “Label-PDF” und geben dieses zurück, um dem Versender eine Zuordnung der Pakete zu ermöglichen. Dies ist z.B. dann wichtig, wenn mehr als eine Sendung abgeholt werden soll und GLS die richtigen Versandmarken zum richtigen Paket zuordnen muss.