VEDES ist eine der bekanntesten Retail-Brands der Spielwarenbranche. Wofür stehen diese fünf in Versalien gesetzten Buchstaben eigentlich genau? Dafür muss man schon ein gutes Stück zurückschauen, bis ins Jahr 1904. Da gründeten auf der Leipziger Messe 14 Spielwarenhändler die Vereinigung Deutscher Spielwarenfachhändler und VEDES war geboren. Soviel zur Tradition.

Tradition und Innovation

Heute ist VEDES eines der führenden Handelsunternehmen für Spiel, Freizeit und Familie in Europa und zählt mit seinen 700 Markenpartnern zu den wichtigsten Spielwarenunternehmen im deutschsprachigen Raum. Verkauft werden die Produkte zusätzlich über 3.700 Handelspartner an mehr als 7.000 Standorten. Natürlich nicht nur vor Ort in den Fachgeschäften, sondern auch über den Onlineshop vedes.com

Pionier im Onlinehandel 

„Der Onlineshop läuft von Anfang an bis heute auf Grundlage einer selbstentwickelten Software“, erklärt Timo Weigert vom Management für Digitalisierung des Nürnberger Unternehmens und weist darauf hin, welche besonderen Herausforderungen bei dieser Shop-Lösung bestehen. „Wir haben eine zentrale Marktplatzlösung etabliert, welche die Angebote unserer Handelspartner in den Bereichen Spiel+Freizeit, Baby und Eisenbahn unter vedes.com präsentiert. Wenn Sie so wollen, betreiben wir eine Omnichannel-Plattform für die europäische Spielwarenbranche.“

Timo Weigert, Management Digitalisierung, VEDES AG. Quelle: VEDES

Die zentrale Marktplatzlösung

Unter dem zentralen Marktplatz vedes.com bündelt VEDES Online-Angebote von Fachhändlern und zeigt dem Benutzer anhand der GEO-Location den nächstgelegenen Händler an.

„VEDES Geschäfte sind mit einem Online-Sortiment auf diesem Marktplatz vertreten. Unser Online-Shop übernimmt die komplette Abwicklung des Auftrags. Kunden können also die Bequemlichkeit des Online-Kaufs mit der regionalen Unterstützung ihres Einzelhandels vor Ort kombinieren. Besser geht es nicht“, meint Timo Weigert.

Gesucht und gefunden

Damit es aber auch in Sachen Versand weiter bestens läuft, war man bei VEDES seit vergangenem Jahr auf der Suche nach einem Shipping Service Provider für den dezentralen Versand der Ware vom jeweiligen Point of Sale zum Endkunden. „Diesen Partner haben wir ziemlich schnell in shipcloud gefunden. Die Kommunikation mit den Kollegen aus Hamburg war hervorragend und die Integration der shipcloud API in die VEDES Digitale Shopping-Lösung als zentrale E-Commerce Plattform war mit wenig Aufwand verbunden. Kurz, das ist super gelaufen.“, gibt Timo Weigert zu Protokoll.

„Mit shipcloud konnten wir den Prozess für den dezentralen Versand am Point of Sale unserer Fachhändler deutlich optimieren.“

Timo Weigert

Eine Lösung viele Vorteile

Angesprochen auf die Vorteile, welche die shipcloud Lösung bietet, erklärt der Digital-Profi von VEDES, dass im Vordergrund für ihn dabei die Prozessoptimierung für die Labelgenerierung und die Sendungsverfolgung unabhängig vom finalen Carrier steht. Zudem kann man dank shipcloud den Endverbrauchern auch eine komfortable Möglichkeit bieten, direkt und online über den VEDES Kundenaccount ein Rücksendelabel zu generieren. „Und, nicht zu vergessen“, so Weigert, „die neutrale Schnittstelle mit der Flexibilität, den Versanddienstleister jederzeit wechseln zu können.“ Diesen kann jeder Fachhändler natürlich selbst bestimmen und bei Bedarf auch bestehende eigene Kundenverträge mit seinen Konditionen weiter nutzen. Versendet wird auch international, denn schließlich gehören auch Händler und Kunden im D-A-CH Bereich und Italien zum Netzwerk. Wobei der Versand im deutschsprachigen Raum den größten Anteil hat.

Quelle: VEDES

Wandel ist unser Ansporn

„Wir stellen Bewährtes konstruktiv in Frage und sind mutig, Neues gemeinsam zu entwickeln und zu verbessern“, lautet eine der Leitlinien, die man bei VEDES in Sachen Innovation grundsätzlich verfolgt. „Mit shipcloud konnten wir den Prozess für den dezentralen Versand am Point of Sale unserer Fachhändler deutlich optimieren“, lobt Timo Weigert die Zusammenarbeit mit dem Hamburger Shipping Service Provider im Speziellen. 

Kontakt:

VEDES AG

Beuthener Straße 43

90471 Nürnberg

Web: www.vedes.com

Mail: info@vedes.com

Tel.: +49(0)911.6556.0